Handa-kun Sub Indo Batch Eps 1-12 Lengkap | もっと | The Following (9)

Welcher Browser ist schneller? IE 11, Firefox 22, Chrome 28 und Opera 15 im Benchmark-Vergleich

Welcher Browser ist schneller? IE 11, Firefox 22, Chrome 28 und Opera 15 im Benchmark-Vergleich

Mit dem Update auf Windows 8.1 macht auch der Internet Explorer einen Versionssprung. Microsoft setzt dem eigenen Browser mit angeblich geschönten Ergebnissen bereits jetzt die Krone ins Sachen Leistung auf. Wir haben den Internet Explorer 11, Chrome, Firefox und Opera mit einem unabhängigen Benchmark selbst verglichen.

Für Browser-Benchmarks unter realistischen Bedingungen nutzen wir normalerweise den renommierten Peacekeeper-Test. Der mit der Windows 8.1 Preview vorgestellte Internet Explorer 11 unterstützt jedoch noch kein WebGL und bringt den Testlauf deshalb zum Absturz. WebGL ist eine Grafik-Bibliothek für 3D-Grafikberechnungen direkt im Browser. Die finale Version von Internet Explorer 11 wird WebGL unterstützen. Chrome, Firefox und Opera beherrschen WebGL bereits jetzt. Bewundern kann man das beispielsweise in der neuen Version von Google Maps.

Eine gelungene Alternative zu Peacekeeper ist der CanvasMark 2013 Benchmark. CanvasMark 2013 kombiniert wie Peacekeeper mehrere Tests für HTML5 Canvas 2D und Javascript, lässt jedoch WebGL außen vor. Wir haben alle vier Browser in ein Wettrennen geschickt.  Besonders neugierig waren wir auf Opera 15. Schließlich benutzt Opera ja jetzt die gleiche Engine wie Google Chrome. Den Gewinner verrät unser direkter Video-Vergleich.


Unser Testsystem

MODELL: DELL PRECISION 490

CPU: Intel Xeon CPU 5130 @2GHz (2 processors)

RAM: 16 GB

GRAPHICS: ATI Radeon HD 2400 XT 256 MB

OS: WINDOWS 8.1 Preview

Die Ergebnisse

Interessanterweise landet Internet Explorer 11 auch im unabhängigen CanvasMark 2013 auf dem ersten Platz. Mozilla Firefox erreicht Platz zwei und Google Chrome nur Platz 3. Opera ist beim CanvasMark 2013 Benchmark am langsamsten.

Auch die Angaben der Chromium-Entwickler mit dem ersten Platz für Chrome sind also mit Vorsicht zu genießen. Für ein wirklich belastbares Ergebnis mit dem Peacekeeper-Benchmark müssen wir uns wohl noch bis zur finalen Version von Windows 8.1 gedulden. Das letzte Wort im nie endenden Browser-Krieg ist aber jedenfalls noch lange nicht gesprochen. In unseren letzten Tests hatte Chrome die Nase deutlich vorn.

Downloads und mehr

Windows 8.1 Preview Download

Mozilla Firefox Download

Google Chrome Download

Opera Download

Windows 8: Alle Tipps im Überblick

  • Link Kopiert!
Kommentare laden